SAP S/4HANA TRANSFORMATION

Finden Sie mit uns Ihren Weg in Ihre digitale S/4HANA Zukunft!

SAP S/4HANA TRANSFORMATION

Die digitale Transformation verändert die Rolle, die das ERP-System im Unternehmen spielt. Die Anforderungen an das Management der Unternehmensdaten, die Prozessintegration, die Geschwindigkeit der Datenverarbeitung sowie die Analyse großer Datenmengen nehmen permanent zu. Für stabilen Erfolg und langfristige Wettbewerbsfähigkeit ist es essenziell, dass die IT die Geschäftsprozesse im Unternehmen optimal unterstützt. Gleichzeitig gilt es, die Komplexität der IT-Landschaft zu reduzieren und neue Technologien nahtlos in bestehende Systeme zu integrieren. Dafür steht SAP S/4HANA!

S/4HANA ist die nächste Generation der ERP-Suite von SAP und eignet sich besonders gut für die konsequente Ausrichtung auf die digitale Wirtschaft. SAP S/4HANA arbeitet auf Basis der innovativen In-Memory-Plattform SAP HANA und bietet neben einem vereinfachten Datenmodell, den Echtzeitzugriff auf Daten, Kennzahlen und Prozesse. Durch das vereinfachte Datenmodell ist S/4HANA deutlich performanter als die bisherigen SAP-ERP-Systeme und gewährleistet durch die neue SAP Fiori Benutzeroberfläche zudem eine unkomplizierte Bedienung. Damit der Wechsel in die neue digitale Welt gelingt, unterstützen wir unsere Kunden mit hoher Beratungs-, Prozess-, Methoden- und Technologiekompetenz.

Wichtig ist auch die Entscheidung despassenden IT-Betriebsmodells für Ihr ERP. Sowohl für On-Premise oder Cloud – trimaster berät Sie gerne!

Mit der Ankündigung, den Support für R/3 im Jahr 2027 einzustellen und nur noch kostenpflichtig bis 2030 zu erweitern, hat SAP Tatsachen geschaffen, die viele Unternehmen zu einer Migration auf S/4HANA bewegen werden.

VARIANTEN DER S/4HANA EINFÜHRUNG

Greenfield-Ansatz

Neueinführung eines S/4HANA-Systems

Ihr bestehendes SAP-ERP-System ist bereits etwas in die Jahre gekommen und Sie möchten die Geschäftsprozesse neu abbilden? Dann ist der Greenfield-Ansatz die beste Herangehensweise. S/4HANA wird parallel zum noch laufenden System eingerichtet, neue Abläufe implementiert und alte aktualisiert oder verworfen.

Branchenanforderungen deckt S/4HANA durch Best-Practice-Modelle und Prozesse ab. Am Tag der Umstellung werden zuletzt alle Stammdaten wie zum Beispiel Kundendaten, Material oder offenen Belege in das SAP-System eingespielt. Historischen Alt-Daten werden hierbei nicht berücksichtigt.

Brownfield-Ansatz

Software-Implementierung und Datenmigration des bestehenden Business Suite ECC-Systems

Der Brownfield-Ansatz (Conversion) wird genutzt, um bewährte Prozesse und Wertschöpfungsketten Ihrer aktuellen Systemlandschaft zu erhalten (Ziel: Schnelle Software-Modernisierung). Die komplette SAP-Instanz wird in einem BigBang auf S/4HANA konvertiert, mit allen Daten - auch Z-Programme (SAP-Add-ons für individuelle Prozesse) werden weiter genutzt. Für den Umstieg in die S/4HANA Public Cloud ist dieser Ansatz nicht geeignet.

HYBRID-Ansatz

Kombination der Greenfield- und Brownfield-Vorteile

Ausgewählte Daten kommen mit, aber Unternehmen können überflüssigen Ballast abwerfen, Geschäftsprozesse optimieren und Innovationen von SAP S/4HANA nutzen.

GRUNDSÄTZE FÜR JEDE VARIANTE

Eine S/4HANA-Einführung ist für jedes Unternehmen eine Herausforderung, bei der verschiedene Dimensionen zu bedenken und miteinander in Einklang zu bringen sind. Da ist erstmal die wirtschaftliche Seite mit dem Anspruch, eine höhere Effizienz, Flexibilität und Produktivität zu erreichen. Ein weiterer Aspekt sind die Anforderungen der IT nach einfacher Wartbarkeit, Investitionssicherheit und Stabilität der Softwareanwendungen. Diese Ziele können aber nur erreicht werden – und das ist ein wichtiger Punkt – erreicht werden, wenn die Mitarbeiter erfolgreich in die neue Prozess- und Anwendungswelt mitgenommen wurden.

WANN IST DER RICHTIGE ZEITPUNKT

JETZT!

Je eher desto besser, denn dann profitiert Ihr Unternehmen von den immensen Mehrwerten, die Ihnen die In-Memory-Datenbank SAP HANA mit den vielen neuen Funktionalitäten eröffnet.

Nicht abwarten, sondern jetzt anfangen!

Ein Chinesisches Sprichwort sagt: «Die beste Zeit, um einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt»

Lassen Sie nicht unnötige und wertvolle Zeit verstreichen, sondern seien Sie mit uns dem Zeitdruck einen Schritt voraus!

Transformation von sap ecc auf sap s/4 hana

Für die Transformation gibt es keine “one size fits all”-Ansatz, da jeder Kunde eine eigene Ausgangssituation, ein eigenes Mass an Anpassung sowie eigene Geschäfts- und IT-Strategien hat.

4 Schritte für eine sichere Transformation zu S/4HANA

Schritt 1

Ist-Analyse

Erfassung und Bewertung des aktuellen Betriebskonzepts insbesondere mit Fokus auf dem Abgleich der derzeitigen Anforderungen in verschiedenen Bereichen.

Schritt 2

Readiness Check

In dieser Phase wird ermittelt, ob die bestehenden Betriebsprozesse sowie die IT-Infrastrukturkomponenten für den SAP S/4HANA Betrieb übernommen werden können und an welcher Stelle weitere Massnahmen zu ergreifen sind.

Schritt 3

Ausarbeitung des Betriebskonzepts

Nach erfolgreicher Ist-Analyse und anschließendem Readiness Check wird das passende Betriebskonzept, unter Berücksichtigung aller Szenarien moderner IT-Landschaften, ausgearbeitet.

Schritt 4

Transformation

Der S/4HANA Transformation steht nach Abschluss der vorangegangenen Phasen nichts mehr im Wege. In dieser Phase folgt die finale Planung der Roadmap und die Projektumsetzung.

UNSERE PARTNER

SAP steht bei uns im Fokus. Für die hervorragende Qualität unserer Arbeit besteht unser Team aus Mitarbeitenden mit SAP- und Logistik- Expertise aus der Praxis.

Brauchen Sie Unterstützung?

Kommen Sie auf uns zu! Wir beraten Sie gerne auch in Lizenzfragen.