Max Felchlin ag

MAX FELCHLIN AG – In Ibach-Schwyz, mitten in der Zentralschweiz, befindet sich seit mehr als einem Jahrhundert der Hauptsitz der Schokoladenmanufaktur Felchlin. Als Nischenproduzentin für erlesenste Couverturen legt Felchlin den Fokus auf höchste Schweizer Qualität und traditionelle Herstellungsprozesse. Dafür sorgen ihre rund 180 Mitarbeitenden mit Leidenschaft, Fachwissen und Sorgfalt – von der Beschaffung bis zum letzten Verarbeitungsschritt.

Branche

Lebensmittel

Problem

Nach Jahren mit einem veralteten ERP-System und aufgrund des Generationenwechsels wurde bei der Max Felchlin AG die Evaluierung eines neuen ERP-Systems vorangetrieben und beschlossen. Dabei konnte trimaster bereits in dieser frühen Phase das künftige Projektteam kennenlernen und dieses durch verschiedene Referenzbesuche bei produzierenden Betrieben von den Vorteilen der integrativen SAP S/4HANA – Gesamtlösung überzeugen.

Brand Name

Ziel

  • Ablösung des bestehenden ERP Sytems
  • Überführung der Kernprozesse nach SAP S/4HANA (SAP Module
  • SD, MM, LE, PP/PI, QM, FI/CO)
  • Einführung von mobilen Lösungen im Bereich der Logistik und Produktion
  • Anbindung externe Lager

Lösung

Nach einer intensiven Konzeptionsphase inkl. Prototyping erfolgte die Umsetzungsphase mit Go-Live für die SAP S/4HANA-Gesamtlösung Mitte 2020 – und somit mitten in die Corona-Zeit. Der Projekterfolg konnte dank dem unermüdlichen Einsatz und der Disziplin aller am Projekt beteiligten Mitarbeitenden intern und extern realisiert werden – als zusätzliche Hürde in den letzten 6 Monaten vor dem Go-Live meist online und nicht vor Ort.

 

  • 170 Mitarbeitende am Standort Ibach, SZ
  • 30 mobile Endgeräte
  • Projektlaufzeit für die Gesamteinführung von Konzeption bis Go-Live: 18 Monate